„Das Wichtigste ist, dass Kinder Bücher lesen, dass ein Kind mit seinem Buch allein sein kann. Dagegen sind Film, Fernsehen und Video eine oberflächliche Erfahrung."

– Astrid Lindgren

iStock-907929330.jpg

Test.Training

AFS-Methode.

Ich arbeite nach der AFS-Methode, die vom Ersten Österreichischen Dachverband Legasthenie gemeinsam mit dem Dyslexia Research Center (Schweiz, USA) entwickelt wurde. Legasthene und dyskalkule Menschen weisen eine andere Informationsverarbeitung auf, die sich hauptsächlich beim Erlernen des Schreibens, Lesens und Rechnens bemerkbar macht. Aufgrund dieser differenten Lernfähigkeit sollten die drei Bereiche Aufmerksamkeit, Sinneswahrnehmung und Symptombereich unabhängig voneinander trainiert werden.

AFS-Test.

Bei einem Verdacht auf Legasthenie bzw. Dyskalkulie führe ich nach einem kostenlosen und unverbindlichen Erstberatungsgespräch mit Ihrem Kind den AFS-Test durch. Dieser gibt schnell und verlässlich Auskunft über eine eventuell vorliegende Legasthenie oder Dyskalkulie. Das pädagogische Testverfahren wird am Computer durchgeführt und überprüft die Aufmerksamkeit, die verschiedenen Sinneswahrnehmungen und den Symptombereich. Die Testung dauert zwischen 1h und 1,5h - je nach Arbeitstempo des Kindes.

Training.

Im Falle einer Legasthenie bzw. Dyskalkulie trainiere ich neben der Aufmerksamkeit vor allem die individuell betroffenen differenten Sinneswahrnehmungen Ihres Kindes. Neben der wöchentlichen Trainingseinheit bekommt Ihr Kind Arbeitsmaterial für zuhause, damit täglich 10 Minuten geübt werden kann. Dies ist für den Lernfortschritt sehr wichtig!

Aufgrund meiner Tätigkeit als Lehrerin weiß ich, dass Kinder am besten mit Freude und ohne Druck lernen. Daher versuche ich stets die Trainingseinheiten spannend und abwechslungsreich zu gestalten. Neben klassischen Arbeits- bzw. Übungsblättern und Konzentrationsspielen setze ich gerne auch Materialien wie z.B. Holzsymbole, Plastilin, Murmeln, Knöpfe, Wolle, Teig oder Sand ein.

„Nichts verscheuchte böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.“

– Cornelia Funke

Fotos aus meinem Legasthenie- und Dyskalkulietraining:

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom